kleine Geschichten: vom Meer


kleine Geschichten: vom Meer

VOM MEER – eine Ausstellung

Unsere kleine Galerie ist wieder eröffnet – diesmal mit einer Ausstellung, die uns besonders am Herzen liegt. Und eigentlich ist es nicht nur eine Ausstellung, es ist eine Performance – eine Sehnsucht, eine Reise, denn auf Treibholz aus aller Welt hat Frans Brood seine Fotos gedruckt und dazu noch Geschichten erfunden. So kann der Toilettengang schnell zum Seegang werden – kommst Du mit auf die Reise?

Frans Brood liebt das Meer. Nicht so doll wie seine Frau und seine Kinder, aber doch ziemlich. Er mag am Ufer gehen. Treibholz finden. Jedes Treibholz hat seine eigene Geschichte – aus welchen Gründen auch immer – landet das Holz im Meer und wird dann – aus welchen Gründen auch immer – angespült, irgendwo und Frans Brood findet es.

Er liebt es außerdem zu fotografieren und zu schreiben, seine eigenen Geschichten. Er findet, dass Hamburg die schönste Stadt der Welt sei. Und das LüttLiv ist ein Teil seiner Geschichte. Jetzt kannst Du ein Teil der Geschichte(n) werden – stell Dich vor die Wand, aus Neugier, aus Sehnsucht, dass die Toilette frei wird, oder, weil Du reisen willst. Jedes Bild eine neue Geschichte, lass dich entführen und mach Dir Gedanken …

Seine Gedanken zu den Bildern findest Du auf Papier (bei der Ausstellung)
und Netz (www.fransbrood.de).