kleine Geschichten aus dem Leben

Category

kleine Geschichten: vom Meer

kleine Geschichten: vom Meer

VOM MEER – eine Ausstellung

Unsere kleine Galerie ist wieder eröffnet – diesmal mit einer Ausstellung, die uns besonders am Herzen liegt. Und eigentlich ist es nicht nur eine Ausstellung, es ist eine Performance – eine Sehnsucht, eine Reise, denn auf Treibholz aus aller Welt hat Frans Brood seine Fotos gedruckt und dazu noch Geschichten erfunden. So kann der Toilettengang schnell zum Seegang werden – kommst Du mit auf die Reise?

Frans Brood liebt das Meer. Nicht so doll wie seine Frau und ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
kleine Geschichten: Reservierungen

kleine Geschichten: Reservierungen

Neulich reservierte ein Gast einen Tisch für zwei Personen einige Tage im Voraus – aber wir mussten leider ablehnen. Daraufhin ernteten wir ein Stirnrunzeln. Als wir uns erklärten, wandelte sich der Runzler in ein Lächeln – und so wollen wir diese Zeilen für eine Erklärung nutzen.

Eine Reservierung bedeutet für uns, dass Du einen eignen Tisch hast und auch in einem angemessenen Zeitraum von uns bedient wirst. Manchmal nehmen wir dann eine Reservierung nicht an, weil wir glauben, dass zu ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Kleine Geschichten: Kinderspeisekarte

Kleine Geschichten: Kinderspeisekarte

Kennst Du eigentlich Liv, Piet und Kalle?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach langem Warten haben wir endlich eine kleine Kinderspeisekarte in Form eines Pixie-Heftes. Liv, Piet und Kalle sind die drei Hauptfiguren, die umherreisen und allerhand Abenteuer erleben – zwischendurch brauchen sie Stärkung und dann bestellen die Drei sich die leckersten Gerichte. Hm, manchmal könnte man dann ganz neidisch werden, denn die Gerichte auf der Speisekarte sind wirklich nur für Kinder – du musst also Deine Kinder ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
kleine Geschichten: Sommar Stullas & Hafenschnitte

kleine Geschichten: Sommar Stullas & Hafenschnitte

Wir sind ja Freunde von Traditionen – und mit jedem ersten Sonnenstrahl und dem Frühlingsanfang wird eine neue Speise- und Getränke-Karte gedruckt. Juhu! Wir sind natürlich voller Vorfreude und ähnlich aufgeregt und gespannt, wie Dir die neuen Gerichte und Getränke gefallen. Zum einen gibt es die Sommar Stullas, unser Brot überbacken mit Tomatensalat, Gartenkräutern und Parmesan, die Hafenschnitte – der neue Fischbuger bei dem Du die Beilage wählen kannst, wir haben neue Desserts für Dich ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
kleine Geschichten: neue Karte

kleine Geschichten: neue Karte

Oh, wie herrlich das duftet. Es könnte der Frühling sein, mit den ersten Knopsen oder Blumen, die aus der Erde hervorluschern. Der Geruch, von dem wir aber schwärmen, ist der Duft von Farbe – vielleicht auch ein bisschen Schweiß. In der Handsiebdruckerei in Berlin werden nämlich jetzt in diesem Augenblick unsere neuen Karten gedruckt. Mit viel Liebe und jede von Hand. Bald wirst Du die neue Frühjahr/Sommer-Karte in Deinen Händen halten können, aber dann schiebt sich unter die Vorfreude eine ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Kleine Geschichten: LüttLiv-Gläser

Kleine Geschichten: LüttLiv-Gläser

Schau doch mal unser Strahlen an …
Wir haben endlich neue Gläser. Die alten waren nämlich wirklich ein Fluch, denn nach jedem 2. Spülgang sind sie zersprungen und waren somit fast Einweg-Gläser. Das war ärgerlich.

Aber die wütenden Stirnfalten sind verschwunden und nun sind wir stolz auf unsere LüttLiv-Gläser, die herrlich golden in der Sonne schimmern. Schon gemerkt, wie lecker jetzt die Orangenlimonade schmeckt und die Apfelschorle erst – und oh, das Bier. Wahnsinn! Uns schmeckt es jetzt ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Kleine Geschichten: Adventsbastelei

Kleine Geschichten: Adventsbastelei

Pssssst! Wenn man ganz leise ist – dann kann man schon die Glöckchen des Schlittens hören (ganz leise natürlich!). Und mit ein bisschen Glück fällt am Sonntag auch Schnee – das wäre sehr romantisch. Damit Du aber wirklich in Weihnachtsstimmung kommst, bastelt das LüttLiv am 1. Advent mit Deinen Kindern.

In der „guten Stube“ basteln wir, malen und hören vielleicht dabei schon mal Weihnachtsmusik. Du bekommst von dem Trubel nichts mit, kannst Latte Macchiato im Café trinken, im Biergarten ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Kleine Geschichten: Kettenreaktion

Kleine Geschichten: Kettenreaktion

Letzte Woche fielen die Blätter und diese Woche der Schnee …
So schnell geht das Leben, eins folgt dem anderen – eine immer wiederkehrende Kettenreaktion.

Wir empfehlen eine kleine Herzensangelegenheit: Kettenreaktion – Improvisation mokt in Barmbek. Am Freitag, den 11.11. (tataaa) um 20 Uhr spielt die Improvisationstheatergruppe „SpVgg Fortuna Freisprung“ unter der Leitung von Enrico das neue Kettenreaktions-Programm. Wie immer ist das Publikum der Radikalstarter für Alles, was das ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Kleine Geschichten: Speisekarte

Kleine Geschichten: Speisekarte

Die Blätter fallen von den Bäumen, ein steter Niesel, die ersten Schneeflocken, es ist irgendwie immer dunkel – wir sind im Herbst, quatsch, fast schon im Winter.

Und mit dem Herbst startet auch unsere neue Karte für die Herbst- & Winterzeit.
Du findest ein paar neue Gerichte und Getränke, die Dich schon auf die neue Jahreszeit einstimmen sollen – neben hausgemachtem glücklichmachendem Glühwein und Apfelpunsch haben wir den Waldburger – mit Wildfleisch aus der Region – auf unserer Karte. Du ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Kleine Geschichten: Handy

Kleine Geschichten: Handy

Was früher auf dem Weg zur Arbeit mit der Bahn die Zeitung war, ist nun das Handy. Schade, weil man nun nicht mehr kostenlos die Rückseite des Gegenübers lesen kann – und eine Sudoku-App ist auch nur die halbe Freude. Überall ist das Taschentelefon schnell gezückt und schafft Zerstreuung. Nur bei der Arbeit bleibt es in der Schublade. Und dann das….!
Da sitzt du im LüttLiv, möchtest etwas bestellen, und die Kellnerin steht mit dem Handy am Tresen und tippt fröhlich Nachrichten. Die hat ja ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!