Auf dem Weg zum LüttLiv

Category

Kleine Geschichten: Lagerfeuer

Kleine Geschichten: Lagerfeuer

Holzschneite knacken. Ein Gitarre-Akkord. Feuer lodert. Der Geruch von warmen Brot. Und ein Lachen in der Nacht. Was nach Wildnis klingt, bietet das LüttLiv mitten in der Stadt – mitten im Biergarten. Stockbrot wird an selbstgeschnitzten Stöcken über das Feuer gehalten. Ein junger Mann spielt Gitarre. Man unterhält sich unter einem beeindruckenden Sternenhimmel oder sinniert beim Blick in die Glut. Wer wirklich eintaucht, der hört den Elch hinter der Hecke. Für vieles kann das LüttLiv ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Kleine Geschichte: Flohmarkttag

Kleine Geschichte: Flohmarkttag

Im Sommer gibt es in jedem Monat einen Tag, den wir besonders lieben und besonders fürchten.
Den Flohmarkt-Tag.

An diesem Tag ist alles anders. Unsere Küche ist geschlossen, unser Angebot viel kleiner und wir servieren nur in und auf Pappgeschirr. Häufig werden diese Aussagen mit einem Stirnrunzeln oder Augenrollen kommentiert, oft aber mit einem Schulterzucken. Dann lächeln wir. An dieser Stelle wollen wir das mal erklären, damit in Zukunft keine Runzelfalten in euren Gesichtern eine ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Auf Wiedersehen!

Auf Wiedersehen!

Gefühlt kommt es mir viel länger als 3 Jahre vor, dass Enrico und ich an lauen Sommerabenden in Schweden und dann in der Umbaubude der Zinnschmelze begonnen hatten, für Barmbek einen Wohlfühl-Ort zu konzipieren. Einen Ort, an dem man sich in herzlicher Atmosphäre zu guten Speisen und leckeren Getränken trifft. Es sollte eine Art Wohnzimmer werden, wo man sich begegnet, spricht, genießt – lebt. Ein familiärer Platz, für Jung und Alt, friedlich, gemütlich, ein wenig so, wie ich es von meinem ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Thanksgiving im Juli?

Thanksgiving im Juli?

Gut, es war nicht der vierte Donnerstag im November, sondern der erste im Juli und es gab auch keinen Truthahn wie in den USA, aber trotzdem hatte unsere „Danke-Feier“ für alle Helfer und Unterstützer des LüttLiv etwas vom amerikanischen Erntedankfest. Mit gutem Essen von Grill und Buffet und dem heißen Wetter angemessenen erfrischenden Getränken gaben wir unserem Dank den vielen lieben Menschen, die mit tatkräftiger Unterstützung, guten Ideen, bankfreiem Geld oder – last but not least – ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Sprit für die Lampe!

Sprit für die Lampe!

Vom 23. bis 26. April spielt das Theaterdeck im Theatersaal direkt über dem LüttLiv die turbulente Komödie „Ganz oder gar nicht – Ladies Night“, in der auf amüsante Weise vom ungewöhnlichen Kampf ganz gewöhnlicher Menschen gegen Arbeitslosigkeit, Geldnot und Tristesse erzählt wird. Und von ihrem Mut, als Striptease-Tänzer etwas gänzlich Neues zu wagen …

Wir holen ein wenig England nach Hamburg! An allen vier Spieltagen erhälst Du gegen Vorlage der Eintrittskarte nach der Vorstellung eine ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Ein Wein ist fein

Ein Wein ist fein

Die Zeit, bis der erste Gast bei uns Platz nehmen kann, ist voller Vorfreude, aufregend und oft auch anstrengend. Aber das gehört dazu, jammern gilt nicht, und so stellten wir uns kürzlich der Herausforderung einer Weinverköstigung. Ein Kaminfeuer loderte, ein Tisch mit schönen Holzsesseln war reserviert und neben frischem Brot und weiteren Speisen hatte der potentielle Lieferant eine Auswahl bereitgestellt, durch die wir uns langsam in kleinen Schlucken testeten. Ja, Arbeit kann hart sein. ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Wir schleifen Möbel

Wir schleifen Möbel

So ein Stuhl ist doch wirklich schnell gekauft. Ein zweiter auch und dann noch einer. Und plötzlich finden wir uns vor einem Berg von unterschiedlichen Stühlen wieder. Ein prima Gedanke war das – und der ist wirklich schnell geboren. Sehr fleißig haben wir verdrängt, dass auf dem Dachboden nicht gearbeitet werden kann und auch, dass eigentlich nicht alle Stühle da rein passen. Das Ergebnis war, dass wir eine zeitlang in einer Art Flohmarkt lebten – freundlich umgeben von unzähligen Stühlen ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!
Loppis

Loppis

Im „LüttLiv“ steckt ein großer Teil Schweden: Land und Leute haben uns in den Bann gezogen und „Liv“ bedeutet „Leben“ auf Schwedisch. Was lag also näher, nicht nur Inspiration, sondern auch möglichst viel Mobiliar von dort zu holen. Ebay war gestern, heute sollten es die typisch schwedischen Trödelmärkte sein. Loppis. Ein Wort, bei dem jedem flohmarktbegeisterten Schwedenliebhaber die Ohren klingen wie Astrid Lindgren-Fans bei Pippi Langstrumpfs Lied. Auch beim Trödelkauf macht 2 x 3 schon ...

... ich möchte doch aber weiterlesen!