Adventskalenderblog: Türchen 7 – Ein Ringelnatz-Abend


Adventskalenderblog: Türchen 7 – Ein Ringelnatz-Abend

Das LüttLiv wird zur Seemannsschänke und geht auf große Fahrt – endlich. Eigentlich war die Seereise schon im Feburar geplant, aber ein Matrose hatte eine Verhinderlichkeit. Freu Dich nun endlich auf eine maritime Lesung mit viel Musik, Seemanngarn und Seekühen. Kapitän Niklas Heinecke nimmt Dich mit auf eine bewegte Reise. Verpackt in Seefahrerromantik und begleitet von der LEICHTMATROSENBIGBAND, SMUTJE und LüttLiv-Chef Tim Niebuhr an sämtlichen Geräuschen und FLIEGENGEWICHTSMATROSE Henner Depenbusch an Klavier und Akkordeon, geht es von „Kuttel Daddel Du“ über „Das geheime Kinderspielbuch“ hin zur „Fabelhaften Tierwelt“. Eine literarisch-schwungvolle Überraschungsseereise durch Sturm und Gezeiten in einen humorvollen Hafen.

Diese kleinen Veranstaltungen sind im LüttLiv eine große Ausnahme, eigentlich wollen wir immer für Dich geöffnet haben, aber dieses Programm hat uns sehr berührt und begeistert – und das möchten wir eben gern mit Dir teilen. Wir können es kaum erwarten bis das Tuten des Dampfers zu hören ist und die Möwen vor Freude auffliegen, da jetzt schau! Da fliegen sie …

Am Sonntag, den 10. November um 19 Uhr steht die Leichtmatrosen-BigBand endlich auf den Planken des kleinen Lebens und es gibt noch wenige Stehplätze. Komm spontan vorbei und wir sehen, ob wir noch Blindepassagiere reinschmuggeln können.

Wir schließen für einen kurzen Umbau um 17 Uhr.
Ab 18:30 Uhr öffnen wir wieder. In der Kombüse gibt es ab 18:30 Uhr Fischbrötchen. Ahoi!

Der Eintritt ist frei, aber wir freuen uns über Klimpergeld.

Ach, sehr passend dazu ist natürlich die Treibholz-Ausstellung auf unseren Toiletten – aber dazu bald mehr …