Adventskalenderblog: Türchen 15 – Kegeln auf dem Klo


Adventskalenderblog: Türchen 15 – Kegeln auf dem Klo

Fast täglich blinken verzweifelte Nachrichten auf unseren Telefonen auf, flehend bitten wir um einen Wunschzettel, stundenlang surfen wir durchs Internetz um auch nur den Hauch einer Idee zu erhaschen – und dann steht uns noch der Einkauf all der Geschenke bevor. Willkommen in der Weihnachtszeit!
So geht es vielleicht jedem von uns. Nicht nur die passende Idee zu haben, sondern das perfekte Geschenk zu finden, ist manchmal ein holprige Hürde vor dem weihnachtlichen Wichteln. Jeder Halbsatz der Liebsten wird also gescannt, ob nicht doch ein heimlicher Wunsch herauszufiltern ist. Jedes, in diesem Jahr schenken wir uns nichts, wird auf den wirklich wahren Wahrheitsgehalt untersucht, denn wir wollen ja niemanden enttäuschen.
Heute schreiben wir einmal unseren Wunschzettel auf, denn der Wunsch ist schon lang klar, aber die Umsetzung ist schwierig und vielleicht findet sich ja ein Wichtel unter den Lesern, der uns heimlich Helfen kann.

Wir wollen unsere Toiletten noch schöner machen, dafür gibt es zahlreiche Ideen, auch endliche neue Tonaufnahmen, und vorallem die Vorstellung auf der Toilette zu kegeln. Das klingt erstmal verrückt, vielleicht albern oder absurd, besonders, wenn man unsere kleinen Toilettenräume betrachtet. Aber was ist denn unterhaltsamer als nötige mit dem unnötigen zu verbinden. Jeder Toilettengang kann so zu einem Erlebnis werden. In unseren kurzen Betriebsferien wollen wir die Toiletten umgestalten, dafür gibt es viele Ideen, die meisten bekommen wir gelöst. Für die Herren-Toilette, für das Pissoir suchen wir aber diesen Spiel-Automaten.

ALLE NEUNE von NSM – ein Bowling- oder Kegelautomat

Er würde perfekt passen, uns sehr glücklich machen und eben einen großen Wunsch erfüllen. Falls jemand jemanden kennt, der jemanden kennt, der vielleicht noch so einen Automaten hat, der darf uns gern schreiben. Wir würden im Tausch auch Geschenketipps geben, damit die verzweifelten Nachrichten auf den Telefonen und das verzweifelte Bitten um einen Wunschzettel aufhört.

Danke.