Adventskalender: Türchen 4 – Eine Hamburger Romanze


Adventskalender: Türchen 4 – Eine Hamburger Romanze
Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Abend – voller Liebe und Improvisation!
Wir wollen endlich mal hören, was bei so einem ersten Date gesprochen wird. Häufig bekommen wir ja nur Wortfetzen mit, wenn wir die nächste Flasche Rosé an den Tisch bringen, aber es ist doch einfach zu spannend. Jeder kennt das und möchte doch gern mal hören, was so am Nachbartisch getuschelt wird, gibt es solche ersten Dates jetzt als Improtheater und zwar mitten im LüttLiv!
Wir geben unseren Ruhetag her und öffnen für ein paar Stunden unsere Türen. Am nächsten Montag, den 10. Dezember spielt die Improvisationstheatergruppe „SpVgg Fortuna Freisprung“ des Theaterdeck Hamburg an einem neuen Format: eine Hamburger Romanze.
Die Spieler zeigen, was passieren könnte, wenn sich unbekannte Menschen begegnen – nach einem Tinder-Match, einer mutigen Kontaktanzeige oder bei einer Kleinanzeige. Das Publikum wird hautnah dabei sein, wenn sich Menschen zum ersten Mal treffen. Und es darf – wie immer beim Improvisationstheater – reinrufen, helfen, verwirren, Wendungen erzwingen: die Richtung bestimmen!
Hier mehr Infos bei:
Facebook

Vorgegeben sind nur ein paar Eckpunkte aus Kleinanzeigen und der wilden Phantasie der Zuschauer. So will vielleicht will der eine dem anderen nur eine Sammlung Glaswürfel verkaufen und schon zwei Wochen später ist die Hochzeit. Oder das romantische Blinddate gerät aus den Fugen und statt Liebe gibt es Hiebe. Denn manchmal mag man den Gegenüber und es knistert, manchmal liegt die gegenseitige Antipathie in der Luft wie alter Zigarrenqualm. Mal sehen, was dem Publikum so einfällt.

Ab 19:00 Uhr ist das LüttLiv geöffnet
Um 19.30 Uhr geht es los. Für Getränke ist gesorgt –
und der Eintritt ist wie immer frei.
Die Küche bleibt an diesem Tag geschlossen.

Komm gern vorbei!