Adventskalender: Türchen 22 – Mitarbeiter


Adventskalender: Türchen 22 – Mitarbeiter

Dieses Türchen wird ein bisschen spät geöffnet, das sehen wir wohl ein – aber gestern stand der Tag ganz im Zeichen unserer Mitarbeiter und da wollten wir nicht so gern im Büro sitzen, sondern einfach feiern. Gestern hatten wir unsere Mitarbeiterweihnachtsfeier – und das war ein ziemlich schönes Fest.

Viele unserer Mitarbeiter sind schon ganz lang bei uns  – das ist, toll, weil wir uns viel mehr auf unser Team verlassen können und vor allem ist es toll, weil es zeigt, dass sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen und das ist uns irgendwie das Wichtigste.

Es ist ganz schön schwer, immer ein offenes Ohr und Auge zu haben, im Alltag, der schnell vorbei rast und manchmal auch recht gemein ist. Aber gerad in den Momenten, die schwierig sind, da zeigt sich, was für ein großartiges Team das LüttLiv hat. Eine große Familie im kleinen Leben.

Wie rührig wir häufig dasitzen, so voller Glück, wenn wir an all die Momente und Gedanken denken, die unsere Mitarbeiter uns schenken, gar nicht so sehr als Mitarbeiter, sondern eher als Freund. Wie schön so ein munterndes Wort ist, so ein wacher Blick und zwischenmenschlicher Kontakt.

Wir danken für all die Wärme, für all das Aushalten und Durchhalten, für das Mitmachen und Mitdenken, für jedes Lächeln und jeden Handschlag. Wir danken jedem. Mit einem Danke, dass wir manchmal nur zwischen Tür und Angel sagen – mit einem hier geschriebenen Danke und einem persönlichen Dank.

So hat nun jeder Mitarbeiter seine Socke vom Adventskalender gepflückt, kleine Zeilen als Geschenk und große Liebe im Herzen. Voller Liebe schauen wir auch auf die Weihnachtsfeier zurück, denn neben ein paar Zahlen und Ritualen, gab es viel Wärme, Tanz und Momente, die wir nie vergessen. So ist das kleine Leben, ein großes Leben – und eben das Leben und das wollen wir einfach genießen, auch wenn es manchmal Arbeit  ist.