Adventskalender: Türchen 1 – Der Anfang vom Ende


Adventskalender: Türchen 1 – Der Anfang vom Ende

Das ist der Anfang vom Ende. Oder schöner gesagt: Dieses ist das erste von 24 Türchen unseres Adventskalenders, der uns bis zum Ende dieses Jahres in  unserem LüttLiv begleitet. Denn nach Weihnachten schließen sich unsere Türchen bis zum 8. Januar.

Wir sind mit unseren vier Jahren noch ganz klein, und obwohl wir uns nicht mehr ganz sicher sind ob es den Weihnachtsmann tatsächlich gibt, haben wir die Adventszeit für uns entdeckt und schmücken und staunen gleichermaßen. Und weil diese Tage viel ruhiger sind als der Sommer mit seinen trubeligen Biergartenabenden, Sommerfesten und Flohmärkten, können wir das Jahr, mit diesem fast nicht enden wollenden Sommer, einmal revue passieren lassen.

Unser Adventskalender ist wohl auch so etwas wie ein Tagebuch, in dem wir Dinge beschreiben die uns bewegen. Wir hinterfragen uns und teilen mit Freude unsere kleinen Gedankenschätze. Wir teilen auch ein paar Geheimnisse … da müsst ihr beim Lesen natürlich die Augen zumachen …

So ist die Adventszeit, für uns im Arbeitsalltag, zu einem besinnlichen (komisches Wort im zusammenhang mit Arbeit (aber wir haben ja auch Spaß an dem was wir hier tun)) Moment geworden, den wir bewusst für Jahresrückblicke, aber auch für die Planung des nächsten Jahres und jede Menge Spinnereien nutzen. Schade, dass wir keinen Kamin haben. Da könnte man noch viel mehr besinnlich sein. Mit Glühwein, Wildburger … hmm … dann machen wir halt öfter mal ein kleines Lagerfeuer.

Viel Spaß mit unserem Adventskalender!

Enrico, Tim und das gesamte LüttLiv Team